CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Tipp des Tages Mittwoch 16 Mai

Blumenvase "Bon Bon" von Design House Stockholm

Die Vasen "Bon Bon" von Designerin Eva Schildt sind antike Anspielung und süße Versuchung zugleich.

Amphoren wurden, so verrät uns Wikipedia, in der Antike als Vorrats- und Transportsgefäße benutzt. Für ihre Vase "Bon Bon" ließ sich Designerin Eva Schildt jetzt von selbigen inspirieren.

Vasen "Bon Bon" von Design House Stockholm

Die Vasen bestehen aus mundgeblasenem Glas, drei unterschiedliche übereinander aufgetragene Farbschichten sorgen wahlweise für einen halbtransparenten Look. Maße: 23 x 6,5 cm.

Preis: ab ca 30 Euro.

www.designhousestockholm.com

Tipp: Mehr Vasen im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Vasen zum Bestellen
Salbeigrün – Trendfarbe mit Geschmack
Plissee-Trend: Deko mit Falten

Zum Tipp des Tages Archiv