Unsere Partner

Weil am Rhein Ausstellung "Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute" bei Vitra

Einen Blick auf die Geschichte der Clubkultur wirft das Vitra Design Museum derzeit zusammen mit Designer Konstantin Grcic im Rahmen der Ausstellung "Night Fever". So viel vorab: Es gibt einiges zu entdecken.

Die Ausstellung "Night Fever" beginnt mit einem Blick auf die Nachtclubs der 1960er Jahre, die erstmals Räume für Experimente mit Innenarchitektur, neuen Medien und alternativen Lebensstilen boten. Dazu zählten Orte der New Yorker Subkultur, wie der "Electric Circus" von 1967, der von dem Architekten Charles Forberg und dem berühmten Grafikdesign-Duo Chermayeff und Geismar gestaltet wurde. Er beeinflusste er maßgeblich zahlreiche Clubs in Europa, darunter den "Space Electronic" in Florenz, der von dem Kollektiv "Gruppo 9999" konzipiert wurde und damit zu einem von mehreren Nachtclubs zählte, die in Kooperation mit Architekten des italienischen Radical Design entstanden.

Ausstellung "Night Fever" im Vitra Design Museum
© Vitra Design Museum

Die Schau zeigt gestalterische Entwicklungen des Nachtlebens exemplarisch bis in die 2000er Jahre. Einer Zeit, in der die Club-Kultur einerseits boomt, von globalen Marken und Musikfestivals aufgegriffen wird; andererseits viele Nachtclubs selbst bereits Geschichte sind.

Ergänzend zum zeitstrahlartigen Aufbau der Ausstellung haben Ausstellungsgestalter Konstantin Grcic und der Lichtdesigner Matthias Singer eine Musik- und Lichtinstallation entwickelt, die die Besucher direkt in die bewegte Geschichte der Clubkultur eintauchen lässt. Dazu unterstreicht eine ausgewählte Sammlung von Plattencovern, darunter Peter Savilles Designs für Factory Records oder Grace Jones‘ programmatisches Albumcover "Nightclubbing", die wichtigen Zusammenhänge von Musik und Design in der Clubkultur von 1960 bis heute. www.design-museum.de

Zuhause im loungig- glänzenden "Night Club-Stil" einrichten? Kein Problem mit unserem Shop.

Weitere Themen:
Vasen in dunklen Farben
Vorrtasdosen mit Stil
Das 1x1 des Dekorierens


Neu in Tipps & Trends