CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Teppiche von TheAlfredCollection und Valerie Objects

"Ivy", "Fran", "Lucy" und "Frenzy" heißen die Ergebnisse der Kollaboration von TheAlfredCollection und Valerie Objects. Was sich dahinter verbirgt? Feinste Teppiche.

Die Maxime von Marie Mees und Cathérine Biasino, den Gesichtern hinter TheAlfredCollection: Langlebigkeit und feine Ästhetik. Beides findet sich auch in den vier Teppich-Serien "Ivy", "Fran", "Lucy" und "Frenzy". So werden die Teppiche sowohl aus neuseeländischer als auch portugiesischer Wolle handgewebt und vereinen dadurch Geschmeidigkeit, Struktur und die nötige Portion Stärke.

Teppich-Serie "Ivy" von Valerie Objects und TheAlfredCollection

In Sachen Ästhetik setzen die Hersteller auf minmalistichen Chic ohne aufgeregte Farbigkeit. Schließlich sollen die Bodenkleider nicht wieder ausziehen müssen, weil die Farben dann doch nicht mehr zum restlichen Interior passen mögen. Alle vier Serien sind in Small (B 100 x L 240 cm), Medium (B 170 x L 240 cm) oder Large (B 340 x L 240 cm) zu haben.

Preis: in Medium ca. 2.185 Euro.

www.valerie-objects.com

Tipp: Teppiche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Die besten Wohntipps für den Essplatz
Orientteppiche – klassisch handgeknüpft
Die aktuellen Teppiche