CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Preisverleihung und Buch "Best of Interior" von Callwey

Am vergangenen Freitag wurde der diesjährige "Best of Interior"-Award verliehen. Gewonnen haben die Münchner Innenarchitekten Carolin und Robert Stephan. In der Jury mit dabei: SCHÖNER WOHNEN Chefredakteurin Bettina Billerbeck.

Bereits zum dritten Mal wurde am 8. September in München der "Best of Interior"-Award des Callwey-Verlags verliehen. Rund 90 Innenarchitekten, Wohn-Blogger und Interior-Experten hatten an dem Wettbewerb teilgenommen. Wer die eingesendeten Wohnkonzepte bewertete? Natürlich echte Experten auf diesem Gebiet: Bettina Billerbeck – Chefredakteurin von SCHÖNER WOHNEN, Lars Lyse Hansen – Geschäftsführer von Bolia, Olaf Kitzig – Interior Designer und Jules Villbrand – Bloggerin und Vorjahressiegerin bei "Best of Interior".

 

Buch "Best of Interior" von Callwey
Carolin und Robert Stephan – die Gewinner des "Best of Interior"-Awards

Der erste Preis in diesem Jahr ging an das Münchner Interior-Designer Paar Carolin und Robert Stephan von "Stephan Interiors". Bettina Billerbeck bringt diese Entscheidung mit ihrer Laudatio, die sich natürlich im dazugehörigen Buch "Best of Interior" von Tina Schneider-Rading findet, auf den Punkt: "Wohnlich und persönlich – so muss ein Zuhause heute aussehen, daher hat uns die Arbeit von Carolin und Robert Stephan auf den ersten Blick gefallen." 

Neben dem Gewinner werden im 208 Seiten umfassenden Bildband die schönsten der eingereichten Wohnprojekte vorgestellt. Erhältlich ist "Best of Interior – Die Wohntrends 2018" ab dem 11. September.

Preis: 39,95 Euro

www.callwey.de

Tipp: Deko im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Die besten Wohntipps aller Zeiten
Die 15 häufigsten Fehler beim Einrichten
1x1 des Dekorierens