CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Tischleuchte "Aledin" von Alberto und Francesco Meda für Kartell

Der Roboter Nr. 5 aus dem Sciencefiction-Film "Nummer 5 lebt" würde sich sicher gut mit Alberto und Francesco Medas neuer Tischleuchte "Aledin" verstehen.

Die Tischleuchte "Aledin" sieht ein bisschen aus wie von einem anderen Stern. Das liegt unter anderem an den zwei Aluminiumleisten, die anstatt von Kabeln die Rolle des elektrischen Leiters übernehmen. Die Gelenkarme bestehen aus Polycarbonat, als Leuchtmittel dienen LEDs.

Tischleuchte "Aledin" von Alberto und Francesco Meda für Kartell

"Aledin" gibt es in zwei Ausführungen: in einer eher dekorativen Variante mit Kegel am Leuchtenkopf beziehungsweise als praktische Büroleuchte mit flachem Kopf.

Preis auf Anfrage.

www.kartell.it

Tipp: Von neu bis klassisch – Tischleuchten im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Tischleuchten
Alles zum Thema "Leuchten"