CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

50 Jahre B&B Italia

Die italienische Designmöbelmanufaktur B&B Italia feiert in diesem Jahr 50stes Bestehen – und das mit einem Design-Triptychon aus Buch, Film und Ausstellung.

1967 fing alles an. Damals von Cesare Cassina und Piero Ambrogio Busnelli – anfänglich  noch unter dem Namen C&B – gegründet, entwickelte sich B&B Italia schnell zu einer der spannendsten und kreativsten Möbelmanufakturen weltweit. Dafür sorgte, neben Klassikern wie dem Sofa "Coronado" oder dem aufblasbaren Sessel "Up", auch der Umstand, dass Busnelli so talentierte Nachwuchsarchitekten wie Renzo Piano und Antonio Citterio entdeckte und diese ihre Chance stets zu nutzen wussten.

2017 feiert B&B Italia jetzt 50. Geburtstag und den Startschuss hierfür gibt das Buch "B&B Italia 50 years and beyond". Das erzählt anhand verschiedener Beiträge von der Vergangenheit und Gegenwart der Möbelmanufaktur sowie von der Bedeutung auf die italienische und internationale Designszene. Dazu gibt es eine große Auswahl an Bildern und besonderen fotografischen Beiträgen. Am 13. April folgt dann die Ausstrahlung des Dokumentarfilms "B&B Italia. Poetry in the shape. When design meets industry" – erstmals für die Öffentlichkeit – auf www.bebitalia.com, bevor mit der prämierten Ausstellung "B&B Italia/The perfect density" im B&B-Headquarter in Novedrate (Como, Italien) die Festivitäten langsam ausklingen (konkreter Zeitraum steht noch nicht fest). Happy Anniversary!

www.bebitalia.com

Tipp: Möbel und Accessoires mit tollem Design im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Italienisches Design
Die Klassiker des 20. Jahrhunderts