CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Flexibles Sofaprogramm "Otto" von Flötotto

Systemmöbel sind das eigentliche Steckenpferd von Flötotto. Gemeinsam mit dem Designtrio Claesson Koivisto Rune bringt das Unternehmen aus Ostwestfalen jetzt sein erstes Sofaprogramm auf den Markt.

Das erste, was einem bei den neuen Polstermöbeln von Flötotto ins Auge springt, ist die Rückenlehne. Die Steppung erinnert an das klassische Chesterfield-Sofa, allerdings kommt das Programm der Ostwestfalen bei weitem nicht so wuchtig daher.

Flexibles Sofaprogramm "Otto" von Claesson Koivisto Rune für Floetotto

"Otto" ist reduziert und flexibel zugleich. Letzteres liegt vor allem an der Tatsache, dass die Polstermöbel als 3-, 2,5 und 2-Sitzer erhältlich sind, zwei unterschiedlich große Hocker erhöhen zudem die Kombinationsmöglichkeiten. "Otto" gibt es in den Farben Rot, Blau, Grün und Grau, die Sitzpolster liegen auf einem Gestell aus geöltem Eichenholz.

Preis auf Anfrage.

Tipp: Plaids, Decken und Kissen fürs Sofa im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Unsere Lieblingssofas
Beistelltische – die aktuellen Modelle