CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Neues für die "Hammershøi"-Serie von Kähler

Kähler erweitert seine beliebte "Hammershøi"-Serie und sorgt so für mehr Natürlich- und Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden.

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts schuf der bekannte Künstler Svend Hammershøi mit seinen charakteristischen Vasen den Ursprung für Kählers gleichnamiges, mit Rillen ausstaffiertes Service. Das Erbe seines voluminösen Designs führt Kähler jetzt mit drei neuen Objekten fort.

Neues für die "Hammershøi"-Serie von Kähler Porzellan

Die in drei Farbkombinationen (Weiß und Pflaume, Weiß und Mint und Weiß und Anthrazit) erhältlichen Servierplatten umfassen drei unterschiedliche Größen. Gleiches gilt für die Kerzenhalter. Noch mehr Auswahl liefern die neuen Vasen, die es gleich in fünf verschiedenen Größen zu kaufen gibt. Und als wäre das alles noch nicht genug, bringt Kähler auch noch eine kleinere Variante ihrer beliebten Gewürzmühle auf den Markt. Das Material: Eiche mit einem Drehknopf aus Porzellan, der – natürlich – auch mit den charakteristischen Rillen versehen ist.

Preis: ab 22,90 Euro.

Tipp: Mehr Geschirr und Besteck finden Sie im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

www.kahlerdesign.com

Weitere Themen:
Geschirrtrends 2016
Geschirr im Handmade-Look