CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Neues Geschirr "Omnia" von Fürstenberg

Wer braucht noch Tafelservice aus unendlich vielen Teilen? Ganz genau, die wenigsten! Studio Eoos sah das ähnlich und entwarf das vierteilige Tafelgeschirr "Omnia" für Fürstenberg Porzellan.

Ein Speiseteller, ein Dessertteller, eine Schale und ein Becher reichen vollkommen für alle möglichen Gerichte, finden Martin Bergmann, Harald Gründl und Gernot Bohmann von Eoos. Statt eines Komplettservices setzen die drei Gestalter zusammen mit dem niedersächsichen Hersteller Fürstenberg auf Universalität - und feine Oberflächengestaltung. Außen matt, rau und mit feinen Rillen versehen wirkt "Omnia" alles andere als lieblich, sondern handwerklich und - genau - wie Werkzeug für den Tisch.

Tafelgeschirr "Omnia" von Fürstenberg und Studio Eoos

"Omnia" ist doppelwandig gearbeitet und jeweils zweifarbig in Dunkelgrau, Hellbraun, Bronze und Dunkelbraun erhältlich.

Der Preis: ab ca. 70 Euro.

www.fuerstenberg-porzellan.com