Unsere Partner

Alvar Aalto in neuem Licht Jubiläumsedition "Tea Trolley 901" von Hella Jongerius für Artek

Alvar Aaltos Klassiker mit den beiden markanten Rädern hat sich frisch gemacht: Die niederländische Designerin Hella Jongerius überarbeitete den ikonischen Servierwagen "Tea Trolley 901" für Artek.

Bis heute sind sie Ikonen skandinavischer Gestaltung: die beiden "Tea Trolleys" mit den simplen Zahlenfolgen "900" und "901". Entworfen hat sie Alvar Aalto zwischen 1935 und 1937. Nun widmete sich Hella Jongerius dem "Tea Trolley 901" mit gebührendem Respekt vor dem Original.

Servierwagen "Tea Trolley 901" von Hella Jongerius für Artek
© Artek

Jongerius spielte in ihrer Neuinterpretation mit den Farben des "901", der im Original ausschließlich in hellem Birkenholz erhältlich ist. Ihre Ausführung der "901"-Jubiläumsedition hat ein schwarz lackiertes Holzgestell. Die obere Platte und die Radabdeckungen sind hingegen in einem dunklen Aubergine gehalten. Die untere Platte nimmt diese Farbe auf, fällt jedoch etwas dunkler aus. Laut Designerin ist der Farbton dieser Platte "gerade so, als läge ein von der oberen Ablage geworfener Schatten auf ihr". Eine weitere, helle Version bringt ähnliche Effekte mit, spielt allerdings mit den Farben Weiß und Eierschale.

Der Preis: ca. 1.900 Euro

www.artek.fi


Neu in Tipps & Trends