Unsere Partner

Der Neue Stuhl "Sammen" von Jaime Hayon für Fritz Hansen

Stardesigner Jaime Hayon entwarf den Esszimmerstuhl "Sammen" für Fritz Hansen

Wenn es für Traditionshersteller Fritz Hansen ein Sitzmöbel zu entwickeln gibt, kommt Jaime Hayon auf den Plan. Nach den Sesseln "Ro" und "Fri" entwarf der gebürtige Spanier nun "Sammen", einen kleinformatigeres, aber nicht weniger gemütlich gepolstertes Möbel für das Esszimmer.

Stuhl "Sammen" von Jaime Hayon für Fritz Hansen
© Fritz Hansen

"Sammens" Gestell hat vier Beine aus naturfarbenem oder schwarz lackiertem Eichenfurnier, der Stuhl ist mit oder ohne Armlehnen erhältlich. Als Bezugsvarianten stehen sechs Polsterstoffe bei Fritz Hansen zur Verfügung. Gedacht ist "Sammen" übrigens nicht für einsame Stunden am Esstisch. Sein Name kommt aus dem Dänischen und lautet übersetzt soviel wie "zusammen sein und Spaß haben".

Der Preis: ca. 790 Euro.

www.fritzhansen.com

Neu in Tipps & Trends