CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

"Das Bad der 70er Jahre" bei Hansgrohe in Schiltach

Ihr Badezimmer mögen Sie weiß oder in warmen Sandtönen? Die Ausstellung "Das Bad der 70er Jahre" erzählt von Zeiten, in denen rund um Waschtisch und Dusche farblich nicht gekleckert, sondern geklotzt wurde.

Dekorativ, bunt und opulent - die Farben der 70er Jahre sind legendär. Und nicht nur die Mode folgte damals dem Zeitgeist, auch bei Möbeln und Interieur griffen die Designer vor rund vierzig Jahren tief in den Farbtopf.

Wie Gestalter von Badezimmereinrichtungen mit Stilen, Formen und Materialien experimentierten, zeigt Hansgrohe am Firmenstandort Schiltach im Schwarzwald mit der Ausstellung "Das Bad der 70er Jahre" .

Badezimmer der 70er Jahre, Ausstellung, Fliesen, orange

Spannend: Die Schau zeigt nicht nur Wohnbeispiele, sondern setzt diese stets in eine Beziehung zu den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ihrer Zeit. Zu sehen ist sie bis 3. April 2016.

Jeden Sonntag um 12 Uhr findet eine Führung mit Hintergründen zu den gezeigten Badezimmern aus verschiedenen Ländern weltweit statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Zur Ausstellung:
www.hansgrohe.de