Unsere Partner

"Press Room Chair" von Gerrit Rietveld bei Spectrum

Über 55 Jahre nach seiner Geburtsstunde auf Papier produziert Spectrum nun endlich den "Press Room Chair" von Gerrit Rietveld.

Gerrit Rietveld gilt als einer der größten Gestalter der Niederlande. Bekannt wurde er durch seine Mitarbeit in der Künstlergruppe De Stijl. 1958 entwarf er den kantigen "Press Room Chair" für das Pariser Unesco-Gebäude, doch der Sessel konnte damals nicht realisiert werden.

"Press Room Chair" von Gerrit Rietveld bei Spectrum
© Spectrum

Bis jetzt! Denn Spectrum produziert nun den Entwurf, der zur Zeit seiner Entstehung dem Rotstift zum Opfer fiel. Für die Einrichtung des Pressebereichs des neuen Unesco-Hauses war Ende der 50er Jahre nur wenig Budget übrig geblieben.

Spectrums "Press Room Chair" ist auf 58 Exemplare limitiert. Sein Bezug ist aus Nubuk-Leder, die Armlehnen sind in Nussbaum gehalten. Das Untergestell ist tiefschwarz mit dunkelbraunen Lederapplikationen.

Der Preis: rund 2.580 Euro.

Zum Hersteller:
www.spectrumdesign.nl

Neu in Tipps & Trends