CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Tipp des Tages Freitag 10 April

Museum der Arbeit zeigt "Holz bewegt"

Das Museum der Arbeit im Hamburger Stadtteil Barmbek präsentiert die Ergebnisse des norddeutschen Nachwuchswettbewerbes "Holz bewegt".

Auch in diesem Frühjahr zeigt das Hamburger Museum für Arbeit Entwürfe des norddeutschen Nachwuchswettbewerbes "Holz bewegt". Zu sehen sind innovative Holzarbeiten von Fachschülern, Tischlermeistern, Gesellen oder Innenarchitekten.

Museum der Arbeit zeigt "Holz bewegt"

Die Palette der etwa 50 Ausstellungsstücke reicht von technischem Spielzeug über innovativ gestaltete Möbel wie Wandsekretäre und Hocker, Spiele und Miniatur-Möbel bis zu ungewöhnlichen Produkten wie einem verrückten Nachtschränkchen oder einem Handpuppentheater in Handygröße.

Im Rahmen der Ausstellung "Holz bewegt" starten am 8. und 9. Mai auf dem Museumshof außerdem die "Tage des Holzes". Der Eintritt zu Ausstellung und Aktionstagen ist frei.

Zum Tipp des Tages Archiv