Unsere Partner

Jahresthema "Wer macht die Stadt?" im DAZ Berlin

Das Deutsche Architekturzentrum (DAZ) in Berlin sieht sich als Ideenlabor, als Ort des Austausch und der Debatte. Dieses Jahr geht es hier um die Frage "Wer macht die Stadt?".

In Workshops, Ausstellungen, Gesprächen, Filmabenden und Buchpräsentationen des DAZ diskutieren Architekten, Stadtplaner, Künstler, Bürger oder Kritiker aktuelle Fragen der Architektur. In diesem Jahr fragt Matthias Böttger als künstlerischer Leiter des Hauses: "Wer macht die Stadt?"

Jahresthema "Wer macht die Stadt?" im DAZ Berlin
© DAZ Berlin

Wie lassen sich sozialer Anspruch und Verantwortung mit Kreativität und äußeren Umständen vereinen? Wie kann spekulative Praxis die Architektur verändern? Die Aufgabe von Architektur ist es nicht nur, Probleme zu lösen, sondern auch neue Herausforderungen zu benennen und beschreiben. Architektur gibt keine definitiven Antworten, sondern bleibt offen für Fragen. Und die möchte das DAZ im Rahmen von Diskussionsrunden und einer Ausstellung bearbeiten.

Zum DAZ bei Facebook:
www.facebook.com

Zur Website des DAZ:
www.daz.de


Neu in Tipps & Trends