Unsere Partner

Beistelltisch "9" von Piero Lissoni für Cassina

Elegant gemaserter Marmor trifft bei Piero Lissonis Beistelltisch-Serie "9" auf Aluminium oder Glas.

Zart und hart zugleich: Star-Designer Piero Lissoni gestaltete das füllige, voluminöse Sofaprogramm "8" für Cassina. Und als die Polstermöbel Gestalt annahmen, war da der Wunsch nach einem praktischen Begleitprogramm - die Geburtsstunde der marmornen Beistelltische aus der Feder des Italieners.

Beistelltisch "9" von Piero Lissoni für Cassina
© Cassina

Folgerichtig und ebenso nüchtern wie die Polsterfamilie zuvor bekamen die Tischlein den Namen "9". Gemacht sind sie aus einem kühnen Materialmix, bestehend aus einem Standzylinder aus Carrara- oder Marquinia-Marmor, einem schlanken Bein und der kreisrunden Tischplatte, wahlweise aus pulverlackiertem Aluminium, durchgefärbtem Glas oder ebenfalls Marmor.

Der Preis: ab etwa 950 Euro.

Zum Hersteller:
www.cassina.com

Neu in Tipps & Trends