CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Online-Kunstgalerie Artoogle startet in Deutschland

Mithilfe eines Online-Galeristen hilft die Schweizer Plattform Artoogle beim Kunstkauf. Seit vergangenen Donnerstag können auch deutsche Kunstinteressierte dort einkaufen.

Das Besondere an der Online-Galerie: Laut der Macher ist sie die erste Kunstgalerie, die nicht nur den Kauf von Kunstwerken im Internet ermöglicht, sondern auch die versierte Beratung einer realen Galerie gewährleisten will. Das Angebot ist für Künstler und Interessenten kostenlos. Nur im Fall eines Verkaufs wird eine Provision erhoben.

Online-Kunstgalerie Artoogle startet in Deutschland

Die Idee der Gründer Dr. Stefano Balestra und Peter Windemann: Kunstinteressierten, die keine Zeit oder Lust haben, eine Kunstgalerie zu besuchen, die Möglichkeit geben, ihr persönliches Kunstwerk zu finden.

Dazu haben die Macher des neuen Portals einen speziellen Online-Galeristen entwickelt, der Kunden bei ihrer Suche nach der passenden Kunst fürs Zuhause oder Büro unterstützt. Grundlage dafür ist ein Persönlichkeitsprofil, das die Kunden selbst von sich erstellen. Anhand von Alter, Geschlecht, Charaktereigenschaften und Hobbies wird ein individuelles Muster erstellt, das dann dem Programm des Online-Galeristen dazu dient, geeignete Kunstwerke zu empfehlen.

Angeboten werden neben Gemälden auch Skulpturen und Fotografien. Bei allen Kunstwerken handelt es sich um Unikate oder streng limitierte Auflagen. Bislang werden werden rund 500 Kunstwerke von 75 Künstlern angeboten.

Zur Online-Galerie:
www.artoogle.de