Unsere Partner

"Konstantin Grcic - Panorama" im Vitra Design Museum

Konstantin Grcic gilt als einer der wichtigsten Designer unserer Zeit. Ab morgen zeigt das Vitra Design Museum die bislang größte Einzelausstellung zu Grcic und seinem Werk.

Eigens für die Ausstellung hat Grcic drei raumgreifende Installationen entwickelt, die seine persönlichen Visionen für das Leben von morgen darlegen und seine Entwürfe in einen größeren gesellschaftlichen Zusammenhang bringen: ein Wohninterieur, ein Designatelier und einen Stadtraum. Höhepunkt dieser Inszenierungen ist ein 30 Meter langes Panoramabild, das eine Architekturlandschaft der Zukunft zeigt.

"Konstantin Grcic - Panorama" im Vitra Design Museum
© KGID

Ein vierter Ausstellungsbereich richtet den Blick auf die tägliche Arbeit von Konstantin Grcic und zeigt viele seiner Produkte - wie beispielsweise den "Chair One", der bereits als Designklassiker gilt.

Aber auch Prototypen, Zeichnungen und Hintergrundinformationen werden zu sehen sein, ergänzt um Fundstücke, Alltagsgegenstände und Werke anderer Gestalter, die Grcic inspiriert haben - von einer alten Teekanne und einem frühen Apple-Computer bis hin zu Werken von Marcel Duchamp, Gerrit Rietveld oder Enzo Mari.

Die Ausstellung im Vitra Design Museum in der Charles-Eames-Str. 2 in Weil am Rhein ist bis zum 14. September 2014 zu sehen und ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 8 Euro. Die Ausstellung wird während des gesamten Zeitraums durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm begleitet.

Zum Vitra Design Museum:
www.design-museum.de

Neu in Tipps & Trends