Unsere Partner

Mitmach-Ausstellung "Repair!" im Vitra Design Museum

Was macht man mit einem Stuhl, dessen Bein abgebrochen ist? Mit einem zerbrochenen Teller? Reparieren natürlich! Das Vitra Design Museum feiert dieses Prinzip mit der Ausstellung "Repair!" ab Mitte Januar.

2010 veröffentlichte die niederländische Initiative Platform 21 das "Repair Manifesto", beginnend mit dem Slogan "Stop Recycling. Start Repairing". Sie beschrieb damit einen Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft, in der schneller gekauft als geflickt wird.

Mitmach-Ausstellung "Repair!" im Vitra Design Museum
© Vitra Design Museum

Seitdem beschäftigen sich auch Designer, Theoretiker und Alltagsnutzer mit der neuen Kultur des Reparierens – sie ist keine Notlösung mehr, sondern kulturelle und ökonomische Praxis. Vitras experimentelle Ausstellung "Repair!" entsteht als Ergebnis einer Performance zur Museumsnacht Basel, bei der Besucher eigene Objekte ins Museum bringen und mit Profis reparieren können. Die besten Stücke werden ausgestellt.

Übrigens: Das Ausrufezeichen hinter dem Ausstellungstitel ist bewusst gesetzt – Besucher sind ausdrücklich aufgefordert mitzumachen.

"Repair!" startet am 18. Januar im Vitra Design Museum in Weil am Rhein.

Zum Museum:
www.design-museum.de

Neu in Tipps & Trends