Unsere Partner

Gartenmesse "Chelsea Flower Show" in London

Gartenfans blicken nächste Woche wieder für vier Tage nach England, denn am Dienstag startet mit der "Chelsea Flower Show" die bekannteste Gartenschau der Welt im Royal Hospital in London.

Großbritannien ist das europäische Gartenmekka und die jährliche "Chelsea Flower Show" im gleichnamigen Londoner Stadtteil so etwas wie die traditionelle Keimzelle. Jedes Jahr richtet die Royal Horticultural Society (RHS) an fünf Tagen im Mai auf dem Gelände des Royal Hospital die Messe rund ums blühende und sprießende Frühlingsgrün aus. Dieses Jahr beginnt die Messe am Dienstag, dem 21. Mai.

Gartenmesse "Chelsea Flower Show" in London
© Chelsea Flower Show; Steve Wallace

Die ersten beiden Schautage, tradionell jeweils Dienstag und Mittwoch, sind den Mitgliedern der RHS vorbehalten, danach dürfen auch Nichtmitglieder auf das prächtig herausgeputzte Gelände. Tickets vorbestellen lohnt jedoch, da die Anzahl der Eintrittsberechtigungen auf 157.000 Stück beschränkt ist.

Die "Chelsea Flower Show" findet wie immer auf einem Gelände von 4,5 Hektar statt. Weitere Infos zur Veranstaltung finden sich auf der Website der RHS.

Zum Veranstalter:
www.rhs.org.uk


Neu in Tipps & Trends