Unsere Partner

Vipp-Treteimer in mattem Grau

Er hat es zum Designklassiker gebracht. Selbst das MoMA in New York hat ihn in seine Sammlung aufgenommen. Jetzt gibt es Vipp-Treteimer in einer neuen Farbe: "Ray of Grey".

Nach Jahren mit vielen lebhaften Farben und Dessins hält Vipp es 2013 etwas ruhiger mit der Jahresfarbe "Ray of Grey" – einem matt schimmernden Grau.

Vipp-Treteimer in mattem Grau
© Vipp

"Uns gefiel die Idee, es dieses Jahr bewusst einfach zu halten und zu einem zurückhaltenden Grau überzugehen", heißt es beim Hersteller. Die matte und leicht strukturierte Oberfläche des schimmernden Grautons betont die technischen Merkmale der aktuellen Vipp-Kollektion, die den Ursprung des Vipp-Treteimers als ebenso solides wie funktionales Accessoire in dänischen Arztpraxen widerspiegeln.

Die "Ray of Grey"-Kollektion soll ab Ende Februar in begrenzter Stückzahl erhältlich sein. Neben dem ikonischen Treteimer in traditioneller Form zählen auch unterschiedliche Badezimmer-Accessoires zur Kollektion.

Preisbeispiel: Der Vipp-Treteimer kostet rund 209 Euro.

Zum Hersteller:
www.vipp.com


Neu in Tipps & Trends