Unsere Partner

Dieses Haus ist ein Zeitschriftenständer

Der Zeitschriftenständer "Magazin" kann es mit mehreren Zeitschriften oder Büchern gleichzeitig aufnehmen. Doch "Magazin" kann noch mehr: Lesezeichen sein.
Dieses Haus ist ein Zeitschriftenständer
© Magazin

Haus einmal anders: Mit dem Zeitschriftenständer "Magazin" hat Konstantin Slawinksi den traditionellen Bau eines Hauses zweckentfremdet. Hier ist Dach nicht einfach nur Dach. Vielmehr wird das Dach bei "Magazin" zum Lesezeichen. Das Buch einfach über den Giebel stülpen, fertig.

Ausreichend Stauraum gibt es zudem im Inneren des Hauses. Hier haben gleich mehrere Bücher und Zeitschriften Platz. Trocken ist es hier natürlich auch, schließlich sind die Magazine unter dem Häuserdach sicher aufgehoben.

Der Zeitschriftenständer "Magazin" ist aus pulverbeschichtetem Stahlblech und 26 x 32,5 x 32 cm groß. Er ist in den Farben Rot, Schwarz oder Weiß erhältlich und kostet online etwa 79 Euro.

Zum Online-Shop (Beispiel):
www.livingtools.de


Neu in Tipps & Trends