Ottolenghi und Bisignano mit neuen Vasen "Sicily" für Serax

Vier abstrakte Vasen in Form von Köpfen und Fischen stehen auf blau-gelben Grund
Unübersehbare Eyecatcher: Die künstlerischen Vasen repräsentieren Ottolenghis überschwänglichen Kochstil in einer kunterbunten Gestaltung.
© Serax
Nach Geschirrserie "Feast" gehen Starkoch Yotam Ottolenghi und der sizilianische Künstler Ivo Bisignano in die zweite Runde: In Kooperation mit Serax haben die beiden nun die vierteilige Vasenkollektion "Sicily" entworfen.

Ein kontrastreiches Design aus minimalistischen Formen, reicher Verzierung und ausdrucksstarken Farben auf weißem Grund formt die extravaganten "Sicily"-Vasen aus Steinzeug zu surrealistischen Figuren. Die Komposition aus Farb- und Formenrausch soll dabei den ausgefallenen, regellosen Kochstil des Engländers auf eine weitere Sinnesebene, die visuelle, heben. Und dabei die Lebensfreude, den Geschmack, die Gelassenheit und Unterhaltung bei Tisch fördern – ganz nach sizilianischer Art.

Handbemalt werden die Vasen dabei zu absoluten Unikaten, die nicht nur als Tischdeko überzeugen und für ordentlich Gesprächsstoff sorgen, sondern sich auch als Kunstwerk im Raum integrieren lassen. 

Eine bunte Vase in Form eines abstrahierten Kopfes steht zwischen Gebäck und ist gefüllt mit violetten Blumen
Vase "03" im Detail.
© Serax

Besonders Vase "03" verkörpert sizilianisch-mediterranen Charme mit Tradition: In stark abstrahierter Darstellungsform nimmt sie Bezug auf die lang tradierten gekrönten Blumentopf-Köpfe, die sogenannten "Testa di Moro", die die Balkone der italienischen Region schmücken. Sie erzählen die tragische Legende einer jungen Frau, die von einem Mann betrogen wurde.

Vase "01" Mix Sicily, L 38.5 x W 20.5 x H 28 cm, 135.00 Euro
Vase "02" Mix Sicily, L 27 x W 27 x H 34.5 cm, 175.00 Euro
Vase "03" Mix Sicily, L 26 x W 17 x H 52.5 cm, 165.00 Euro
Vase "04" Mix Sicily, L 25 x W 16 x H 35.5 cm, 115.00 Euro

www.serax.com

Sie wünschen sich mehr von SCHÖNER WOHNEN in Ihrem Posteingang?

Mehr zum Thema