Unsere Partner

Sommerkollektion "Die Palette des Künstlers" von Diptyque

Üppig gedeckter Esstisch mit Aussicht auf das Meer
Besonders in Kombination muten die Teile der Kollektion herrlich mediterran an
© Diptyque
Gemäß des Namens der neuen Sommerkollektion hat sich Diptyque mit einer Reihe von Künstlerinnen und Künstlern zusammengetan. Entstanden sind neben Accessoires für Kerzen auch kunstvolle Keramiken wie Vasen, Krüge und Geschirr – inspiriert von den einzigartigen Farben des Mittelmeerraums.

Die Liebe zum Meer und zur Natur, die Farben und Formen mediterraner Landschaften – angelehnt an die Gemälde von Desmond Knox-Leet, einem der Gründer der Pariser Marke, spiegelt sich all das nun in der aktuellen Sommerkollektion "Die Palette des Künstlers" wider.

Kerzenglas mit Hülle aus Leder in Orange
Kunstvoll umhüllt werden die für Diptyque typischen Kerzengläser. Lediglich das Oval des Etiketts bleibt frei.
© Diptyque

Neben einer limitierten Serie von Matthieu Cossé beinhaltet die Kollektion Krüge, Teller und Tabletts in kunstvoller Formsprache. Ebenso eine Vase und ein Windlicht von Stories of Italy aus farbigem Muranoglas, dessen buntes Glaskonfetti sich auch im Terrazzo-Muster der Kerzensockel und -deckel aus recycelten Muscheln findet. Ergänzt durch weitere Accessoires wie dreifarbige Futterale aus italienischem Leder der Künstlerin Coco Brun, die für die 190g-Kerzen der Marke entworfen wurden und an die Form antiker Skulpturen erinnern.

Die (Farb-)palette der Künstler reicht von schlichten und natürlichen Blau- und Grüntönen bis hin zu kräftigem Bernstein, Ocker und Indigo. Ein echter Sommernachtstraum. www.diptyqueparis.com


Mehr zum Thema