Unsere Partner

Landfolk: Ferienhäuser in Dänemark

Nur 100 Meter vom Wasser entfernt, auf der fünischen Halbinsel Helnæs, steht dieses hölzerne Ferienhaus auf dem Grundstück einer Mühle.
Nur 100 Meter vom Wasser entfernt, auf der fünischen Halbinsel Helnæs, steht dieses hölzerne Ferienhaus auf dem Grundstück einer Mühle.
© Landfolk
Wer den Spätsommer in einem gut gestalteten Ferienhaus inmitten der dänischen Natur verbringen möchte, hat bei Landfolk die Qual der Wahl. Das Start-up aus Aarhus hat sich zur Aufgabe gemacht, Mensch und Natur zu verbinden und vermittelt eine Reihe handverlesener Feriendomizile.

"Die Natur muss gefühlt werden" – Was schon Alexander von Humboldt wusste, nahmen die beiden Gründerinnen von Landfolk zum Anlass, ihre Leidenschaft für Ästhetik und Qualität mit ihrer Liebe für persönlich gestaltete Ferienhäuser zu verbinden. Auf ihrer Plattform finden sich ausgewählte, designorientierte Häuser, allesamt umgeben von der schönen Natur Dänemarks. Ob für Familien, Designliebhaber:innen, Hundebesitzer:innen oder als Homeoffice.

Hier gleicht kein Haus dem anderen: Jedes der Ferienhäuser ist individuell vom Gastgeber oder der Gastgeberin eingerichtet.
Hier gleicht kein Haus dem anderen: Jedes der Ferienhäuser ist individuell vom Gastgeber oder der Gastgeberin eingerichtet.
© Landfolk

Landfolk bietet neben individuellen Ferienhäusern eine flexible Buchung und einen Preis, der alle Kosten wie Versicherung, Reinigungsgebühr und Nebenkosten abdeckt.  www.landfolk.com


Mehr zum Thema