Unsere Partner

Kochfeldabzug "Nikola Tesla Unplugged" von Elica

Auf einem Kochfeld mit integriertem Abzug stehen zwei Töpfe mit Essen; darum platziert sind Zutaten
Herrlich unkompliziert: Der integrierte Abzug von "Nikola Tesla Unplugged" regelt die Absaugstärke ganz automatisch.
© Elica
Sorgloses Kochen ohne Anbrennen oder Überkochen, viel Platz für üppige Töpfe und wenig Gerüche: Kochfeldabzug "Nikola Tesla Unplugged" von Elica kombiniert Abzug und intelligentes Kochfeld – und überzeugt dabei in zeitlos, schickem Design.

Mit drei verschiedenen Modi (Schmelzen, Erwärmen und Simmern) unterstützt Elicas Kochfeld "Nikola Tesla Unplugged" Nutzer:innen beim Zubereiten ihrer Gerichte. Es bringt Wasser besonders schnell zum kochen und lässt laut Hersteller die Speisen durch eine verkürzte Zubereitungszeit schmackhafter werden. Sobald bei der Zubereitung Gerüche oder Dämpfe entstehen, regelt der Abzug die jeweilige Absaugstärke automatisch – und das auch noch besonders leise.

Kochfeld mit integriertem Abzug und schwarzen Druckknöpfen
Im komplett schwarzen, minimalistischen Design fügt sich der Kochfeldabzug nahtlos in moderne Küchen ein.
© Elica

Durch praktische "Brückenzonen" können die einzelnen Kochflächen von "Nikola Tesla Unplugged" miteinander verbunden werden, wodurch selbst große Kochtöpfe und Bräter Platz auf dem Kochfeld finden. Bedienen lässt sich das Küchengerät ganz einfach und intuitiv über fünf Druckknöpfe, die nicht nur besonders robust erscheinen, sondern deren äußere Abdeckung sich für eine einfach Reinigung magnetisch entriegeln lassen. In zwei Ausführungen erhältlich: Schwarzes Glas oder Schwarzes Glas mit Edelstahl. Maße: 90 x 53 x 21 cm. www.elica.com

Mehr zum Thema