Unsere Partner

Neue Herbst- und Winterkollektion von Ferm Living

Dunkler Holztisch mit schwarzem Schreibtischstuhl und organischer Deko stehen vor heller Szenerie
Die neue Kollektion von Ferm Living verbindet Minimalismus, skulpturale Formen und natürliche Materialien für den Herbst.
© Ferm Living
Behaglichkeit pur: Ferm Living setzt mit natürlichen Materialien, griffigen Texturen und organischen Formen auf künstlerische Details für zu Hause.

Ausgewogen zwischen skulpturalem und minimalistischem Design ist die neue Kollektion der Dänen geprägt von fließenden Bewegungen und strukturieren, haptischen Elementen, die sich in Kerzenhaltern, Skulpturen, Textilien, Vasen und anderen Dekoelementen wiederfinden.

Organisch geformte Vase und skulpturale Dekoelemente in Naturfarbe stehen auf einem dunkeln Tisch
Anders und doch gleich: Vase "Moire" kommt aus dem 3D-Drucker,  Skulpturenset "Shape Culture" wird in feinster Handarbeit aus Ton, Feuer und Wasser hergestellt.
© Ferm Living

Aus natürlichen Materialien, die im Laufe der Zeit besonderen Charme und Patina gewinnen, ahmen Ferm Livings Neuzugänge wie Kerzenhalter "Erode" aus Metall organische Formen nach – während Vase "Moire" aus Ton durch ein 3D-Druckverfahren ihr subtiles Muster erhält. Die Farben sorgen mit Off White über Schwarz hin zu gedeckten Grau-, Braun- und Beigetönen für vielseitige Kombinationsmöglichkeiten.

Ebenfalls zum Herbst hat Ferm Living seine Kids-Kollektion um Nützliches und Schönes in gewohnt natürlicher Farbgebung mit niedlichen grafischen Elementen erweitert.

Neuheiten von Ferm Living finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Mehr zum Thema