Unsere Partner

Die Finalisten Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design

Sessel "Farmer" von Cor
Sessel "Farmer" von Cor: ein nachhaltiger Klassiker neu aufgelegt
© Cor
Ob stilvolle Möbel, Öko-Flipflops oder Fahrradreifen aus Löwenzahn – der Deutsche Nachhaltigkeitspreis würdigt nachhaltiges Design und transformative Ideen. Die diesjährigen Finalist:innen stehen nun fest und begeistern mit ihren Einfällen.

Gutes Design ist stilvoll, zeitlos, vereinfacht und verschönert unser Leben – und hat einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck. Genau solche Ideen werden gesucht in der Kategorie "Design" beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

Eine Designlösung, die sich an diesen Prämissen mustergültig orientiert und somit auch unter den Finalisten ist, die nun bekanntgegeben wurden: Sessel "Farmer" von Cor. Er kam in den 60er-Jahren als Gartenmöbel erstmals auf den Markt und wurde jetzt als Re-Edition nach modernen nachhaltigen Maßstäben neu aufgelegt.

"Farmer" wird aus massiver, geölter Esche aus kontrollierten heimischen Forsten gefertigt, wobei die Produktionsreste zum Heizen des Betriebs verwendet werden. Der wetterfeste Stoff aus Polyacryl besteht zu 50 Prozent aus Recyclingmaterial. Die Montage beruht auf einem einfachen, reparablen Stecksystem, das macht den Klassiker langlebig und nachhaltig.

Außerdem im Rennen sind unter anderem das Green Living Space von SchwörerHaus, ein kompaktes Wohnkonzept im Tinyhouse mit Dachterrasse, oder die Quarzkomposit-Küchenspülen der Cristadur Green Line von Schock aus rund 99 Prozent natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen.

Dachterrasse des "Green Living Space" von SchwörerHaus
© SchwörerHaus

Unter den Finalist:innen sind Unternehmen, Designer:innen und Studierende, die nach erfolgreicher Bewerbung, Nominierung und Jurybewertung mit ihren nachhaltigen Ideen überzeugt haben. Das mit der Auszeichnung verbundene DNP-Design-Siegel, mit dem Nominierte, Finalist:innen und Sieger:innen ihre Lösungen kennzeichnen können, schafft Konsument:innen Orientierung bei der Suche nach nachhaltigen Alternativen.

Die Sieger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design werden am 02.12.2021 im Rahmen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf gekürt. www.nachhaltigkeitspreis.de

Tipp: Rabatte sichern auf nachhaltige Bioprodukte – mit unseren Waschbär-Gutscheinen.


Mehr zum Thema