CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Olafur Eliassons Regenbogen mit Panoramablick
Der Künstler Olafur Eliasson hat für ein Kunstmuseum im dänischen Aarhus einen Regenbogen entworfen, durch den man laufen kann. Der gläserne Panoramaweg befindet sich auf dem Dach des Museums.
App zum Stromsparen
Nicht nur für Hausbesitzer eignet sich die Application "Energy-Chek" der Deutschen Energie-Agentur (dena). Die App richtet sich an alle, die Licht haben. Sie weiß, welche Lampe am besten wohin gehört.
Tipps und Tricks beim Häuserbau
Die wichtigsten Schritte beim Häuserbau beschreibt der Verband Privater Bauherren (VPB) in seinem diesjährigen Sommerratgeber. "Bauen ist gut, Kontrolle besser!", heißt die vierteilige Serie, alle 14 Tage gibt es neue Tipps.
Bo Concept legt Sofa aus den 50ern neu auf
Das Sofa "Istra" gab es schon einmal – und zwar im Jahr 1952. Im Rahmen der Kollektion 2012 bringt Bo Concept das Sofa mit einem neuen Look auf den Markt.
Koffer in Scout-Design
Es gibt Design, das ist für die Ewigkeit gemacht. Selbst wenn es einige Jahre nicht auftaucht, erscheint es doch irgendwann wieder an der Oberfläche. So die Schulranzen von Scout aus dem Jahr 1975. Sie sind als Koffer wieder da. Hurra.
Tapeten-Kollektion "Scandinavian Vintage"
Bei der Marburger Tapetenfabrik erscheinen jetzt vier neue Tapeten-Kollektionen, darunter die Reihe "Scandinavian Vintage".
iPhone-Schutzhülle zum Selbermachen
Verhelfen Sie Ihrem iPhone 4 zu mehr Individualität. Die Lösung gibt es jetzt bei "uncommon.com". Hier kann man online mit eigenen Fotos seine ganz persönliche Schutzhülle kreieren.
Raffiniertes Regal aus gebogenem Aluminium
Münzen, Schlüssel und andere kleine Dinge des Alltags sind in dem Regal "Wow" von Arthur Analts gut aufgehoben. "Wow" ist nicht einfach nur ein Regal, es hat eine Bedeutung.
Video: Wasserkocher aus Porzellan und Glas
Einen raffinierten Wasserkocher hat der Franzose Jean-Baptiste Fastrez auf der Ausstellung "Design Parade" in Hyères vorgestellt. Ein Video zeigt, wie der Wasserkocher in aufwändiger Handarbeit gefertigt wird.
Cedon-Shop am Münchner Flughafen
Der Lifestyle-Anbieter Cedon hat einen Design-Shop eröffnet – und zwar am Münchner Flughafen. Im Stil eines begehbaren Schaufensters lädt der Shop zum Stöbern ein. Auch das Label Auerberg ist mit dabei.
Mobiler Nachttisch für kleine Schlafzimmer
"Hanno" ist ein äußerst mobiler Nachttisch, denn er lässt sich einfach ins Bettgestell einhängen. Damit eignet sich der Nachttisch ganz wunderbar für kleine Räume – und hat sogar noch ein Plätzchen frei für ein Glas Wasser.
Nostalgische Kommode mit poppigen Streifen
Der italienische Möbelhersteller Seletti hat die Kommode "Trip" auf den Markt gebracht. Das Möbel kombiniert knallige Farben mit klassischen Barockformen.
Obstschale aus hölzernen Wellenringen
Wellenringe, die sich an der Wasseroberfläche ausbreiten, wenn ein Tropfen darauf fällt, waren die Inspirationsquelle: Die Schale "Fruity" von Normann Copenhagen aus hellem Leimholz macht sich gut auf jedem Tisch.
Ein Design-Café für Vögel
Vorbei die Zeiten, in denen das Federvieh langweilige Holzhäuschen anfliegen musste. Jetzt gibt es "Bird Cafe". Es sieht aus wie ein richtiges kleines Haus. Durch die Fenster kann man sehen, wann das Futter nachgefüllt werden muss.
Abstrakte Kunst zum Kaufen
Keine Poster oder Drucke, sondern originale Gemälde gibt es im Online-Shop des Designstudios k19. Das Studio mit Sitz in Deutschland bietet Acryl-Bilder mit geometrischen Motiven in verschiedenen Größen zum erschwinglichen Preis an.
Kissen mit Alexander-Girard-Motiv
Alexander Girard gehört zu den Designern, die das amerikanische Design maßgeblich geprägt haben. Maximo hat jetzt den Kissenentwurf "Fruit Tree" aus den 60er Jahren neu aufgelegt.
Wäscheständer für kleine Räume
Side by Side erweitert sein Haushaltshelfersortiment - und zwar um den Wäscheständer "New Papa". Praktisch: "New Papa" geht in die Höhe und nimmt dadurch nur wenig Platz in Anspruch.
Schaukelbank fürs Wohnzimmer
Eine Hängebank in nordischem Design hat Car Möbel in seinen Online-Shop aufgenommen. Die Bank ist für zwei Personen geeignet und macht sich im Kinderzimmer genauso gut wie im Wohnzimmer.
"25Hours" in der Hamburg Hafencity
Wer einmal wie ein Seemann in einer Koje übernachten möchte, aber nicht auf Komfort verzichten will, ist im Hotel "25Hours" in der Hamburger Hafencity an der richtigen Adresse.
Wandverkleidung aus Filz
Aus den Niederlanden stammt diese originelle Wandverkleidung. "Along these lines" heißt die Stofftapete, die aus deutschem Filz gefertigt wird. Praktisch: Der Stoff wird auf einer Schiene befestigt und lässt sich einfach verschieben.
Rollo für extra große Fensterfronten
Mit "Megatric" erweitert Création Baumann sein textiles Angebot für Fensterfronten um ein extrabreites Rollo. "Megatric" verdeckt bis zu 3 Meter und kann mit einer Fernbedienung einfach bedient werden.
Hocker aus alten Zeitschriften
In Zeiten, in denen Recycling unter Designer ganz groß geschrieben wird, bringt das deutsche Designbüro Njustudio den Hocker "Hockenheimer" auf den Markt. Der Hocker besteht aus Altpapier.
"Panton Chair" in Limette für begrenzte Zeit
Passend zum Sommer verpasst Vitra dem "Panton Chair" einen neuen Farbanstrich. Der Stuhl hat jetzt ein limettengrünes Gewand und ist nur für begrenzte Zeit verfügbar. Vorbestellen lohnt sich.
Leolux tauscht altes Sofa gegen Geld
Zu einer Tauschaktion für den guten Zweck hat Leolux in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Wer sein altes Sofa nicht mehr haben will, kann es bei Leolux gegen Geld eintauschen. Darüber freuen sich Menschen in Ungarn.
Schreibtisch für kleine Räume
Der niederländische Designer Reinier de Jong hat den Schreibtisch "Dex" entworfen, der selbst in kleine Räume passt. "Dex" ist schlicht, bringt aber alle Funktionen mit, die ein Schreibtisch braucht.
Platzsparendes Reisebett für unterwegs
Wer auf Reisen nicht auf Schlafkomfort verzichten will, ist mit dem Reisebett "Lotus Light" von Schramm gut bedient. Das Bett lässt sich aufrollen und bringt seine eigene Transporttasche gleich mit.
Wand-Kunstwerke aus Nägeln und Bindfäden
Bei diesen außergewöhnlichen Kunstwerken ist selber Hand anlegen angesagt. Das Besondere: Für die Schnittmuster des niederländischen Herstellers Mo Man Tai braucht man nichts weiter als Nagel und Faden.
Wecker mit fernöstlichen Klangschalen
Für alle, die ihren Wecker morgens am liebsten aus dem Fenster werfen würden: Versuchen Sie es doch einmal mit der Klangschalenuhr "Dayasa". Sie weckt mit einem asiatischen Gong.
Linea Riva mit neuem Showroom in Gießen
Der Gießener Showroom von Linea Riva zieht um – und das nimmt die Einrichtungsmarke für den gepflegten Landhausstil zum Anlass, sich zu vergrößern. Ab sofort befinden sich Showroom und Outlet unter einem Dach.
Kleiderschrank ohne Wände
Einen ungewöhnlichen Kleiderschrank hat Atelier Pfister im Programm. Das Besondere: "Aris" hat keine Vorder- und Rückwand. Dadurch kann man den Schrank von beiden Seiten nutzen.

Seiten