CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Schirmständer "115" von Alvar Aalto für Artek
Klassiker sind Klassiker, weil sie nie aus der Mode kommen. Genau so ein Exemplar ist Schirmständer "115" – zu haben beim finnischen Design-Wunderwerk Artek.
Charles und Ray Eames' "Lounge Chair" als Postkartenmotiv zum Ausschneiden und Selberkleben
Designklassiker haben ihren Preis, doch nicht jeder verfügt über die Mittel, den zu bezahlen. Deutlich günstiger wird’s mit den Miniaturnachbauten der Postkartenserie "Berliner Luft".
Designer Dieter Rams in seinem Büro
"Schneewittchensarg" und Regal "606" – ab Freitag zeigt Vitra die ikonischen Entwürfe Dieter Rams' für Braun in einer Ausstellung.
Myami – Der gut gelaunte Lebenskünstler
Designerin Carolin Kutzera bezieht sich bei ihrem für Bretz entworfenen Sofa "Myami" auf die Kraft des Meeres.
Schlafzimmer mit Textilien und Deko von Ferm Living
Gedeckte Farben und grafische Muster bringt die neue Herbst- und Winterkollektion von Ferm Living. Wir sind Fans!
Ausstellung "In the carpet | Über den Teppich" - Mosta Maftah: Feuer im Ozean, 1979; Wolle, Seidenfäden, Baumwolle, 85 x 160 cm
Teppiche liegen an der Schnittstelle zwischen Kunst, Handwerk und Design. Eine Stuttgarter Ausstellung geht der Entstehung der weichen Bodenkunst nach.
Limitierte Stehleuchte "PH 3.5-2.5" von Poul Henningsen in Kupfer
Poul Henningsens legendäres Dreischirmsystem feiert 90. Geburtstag. Aus diesem Grund bringt Louis Poulsen die Stehleuchte "PH 3½-2½" für sehr kurze Zeit in limitierter Kupferversion auf den Markt.
Vasen "Nuage" von Ronan und Erwan Bouroullec für Vitra
Massive Aluminiumprofile in unterschiedlichen Längen dienen als Grundlage für die neuen Vasen der französischen Designbrüder Ronan und Erwan Bouroullec.
Reediton des "Tube Chairs" von Joe Colombo
Mit der Re-Edition von Joe Colombos "Tube Chair" möchte Giulio Cappellini einen selten gewordenen Klassiker bekannter machen.
Aufgetürmtes Geschirr
Jeder tut es, Tag für Tag: Wir alle stapeln Dinge. So wirklich beleuchtet wurde dieses Phänomen allerdings kaum bisher. Die Ausstellung "Stapeln. Ein Prinzip der Moderne" im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen möchte das ändern.
Loungesofa "Bonsai  von Claesson Koivisto Rune für Arflex – inklusive Pouf
Wie wunderbar die unterschiedlichsten Kulturen miteinander harmonieren können belegt das Loungesofa "Bonsai" des schwedischen Designtrios Claesson Koivisto Rune.
"Moth Chair" von Jonas Hoejgaard und Bright Sprout für Nordic Tales
Aus der Rubrik "Kuriose Designideen": Der "Moth Chair" ist ein als Nachtfalter getarnter Stuhl der Designer Jonas Hoejgaard und Bright Sprout.
Wohnkiste der Möbelschreinerei Pozsgai, die neben einem Sessel steht
Die "Wohnkiste" der Möbelschreinerei Pozsgai sorgt für ungezwungene, lockere Atmosphäre und bietet gleichzeitig hohe Funktionalität.
Tisch "Lift" von Kai Stania für Team 7
Ganz egal ob niedrig oder erhöht – der höhenverstellbare "Lift" passt sich jeder Situation optimal an.
Sideboard "Caruso" mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher von Paolo Cappello für Miniforms
Das von Paolo Cappello entworfene Sideboard "Caruso" überrascht mit riesigem Horn als Lautsprecher an der Front.
Sessel und Zweisitzer "Muskat" von Brühl
Vielseitig, ehrlich, bequem – das ist der Sessel und Zweisitzer "Muskat" aus der Feder von Designerin Kati Meyer-Brühl.
Kunstmesse "Affordable Art Fair" in Hamburg
Vom 10. bis 13. November 2016 ist es wieder soweit– die Kunstmesse "Affordable Art Fair" öffnet zum fünften Mal ihre Tore in Hamburg.
KIssen "Melange" von Nina Jobs für Design House Stockholm
Mehr als nur ein Kissen: Bei "Melange" trifft skandinavisches Design auf thailändische Handwerkskunst – und das mit karitativem Hintergrund.
Bett "Classic": Neues Einstiegsmodell von Hästens
Hästens ist für seine maßgeschneiderten Betten im Premium-Segment bekannt – und auch beim neuen Einstiegsmodell "Classic" setzt das schwedische Unternehmen auf Qualität, Langlebigkeit und Komfort.
Ausstellung: "Ronan & Erwan Bouroullec. Rêveries Urbaines" im Feuerwehrhaus vom Vitra Design Museum
"Rêveries Urbaines", die neue Ausstellung der beiden Stardesigner Ronan und Erwan Bouroullec, bietet eine poetische und zugleich pragmatische Einführung in urbane Szenerien.
Neuauflage von Philippe Starcks Küchenutensilien "Faitoo" von Alessi
20 Jahre "Faitoo": Alessi nimmt die von Designer Philippe Starck entworfenen Küchenutensilien wieder ins Sortiment.
Showroom von Made.com in Berlin
Berlin hat eine neue Möbel- und Wohn-Accessoires-Adresse: Der erste Showroom von Made.com eröffnete nun in der Hauptstadt.
Schalenkollektion "Meta" von Simon Legald für Normann copenhagen
Mit seiner Schüsselkollektion "Meta" sorgt Designer Simon Legald für metallische Akzente in der Küche.
Stuhl "Profile Chair Solid" von Sylvain Willenz für Stattmann Neue Möbel
Auf der "Biennale Interieur 2016" feierte er seine Premiere, in Kürze ist die Massivholzvariante von Sylvain Willenz' "Profile Chair" auch für alle anderen erhältlich.
Tischleuchte "Chaplin" von Benjamin Hopf für Formagenda
"Kleine Gesten, große Wirkung". So lautet die größte gemeinsame Klammer zwischen Hollywoodikone Charlie Chaplin und der nach ihm benannten Tischleuchte "Chaplin" von Formagenda.
Muji-Store in Berlin 2016
Vor 25 Jahren eröffnete die japanische Lifestylekette Muji ihren ersten Store in Europa. Schöner Anlass, um an mehreren Tagen im Oktober in sämtlichen europäischen Stores Geburtstag zu feiern.
"Kayan": Bunte Leuchtenschirme für Energiesparlampen von Plumen
Energiesparlampen gelten nicht als besonders ansehnlich. Das britische Unternehmen Plumen hat - zumindest für seine eigenen Lampen - eine Lösung.
Buchtipp: "Rooms – Zuhause bei Kreativen" von der Hamburger Autorin und Fotograf Christian Schaulin
In ihrem Buch "Rooms – Zuhause bei Kreativen" zeigen die Autorin Kerstin Rose und Fotograf Christian Schaulin ungewöhnliche "Gestaltungsideen für individuelle Interiors".
Buntglasvitrine "Credenza" von Patricia Urquiola und Federico Pepe für Spazio Fontaccio
Vorhang auf für die Buntglasvitrine "Credenza" der spanischen Stardesignerin Patricia Urquiola. Eine kreative Koalition aus Tradition und Moderne.
Modulare Wandgarderobe "Waltz" von Gamfratesi für Wiener GTV Design
Der neueste Entwurf des Designerduos GamFratesi versteht sich als Hommage an die Wiener Wurzeln ihres Auftraggebers: Wiener GTV Design.

Seiten