Unsere Partner

Kühlschrank "K 7000" von Miele

Kühlschrank von Miele
© Miele
Ein Kühlschrank, in dem Lebensmittel länger frisch bleiben? Miele Einbaukühlschrank der Serie "K 7000" soll genau das ermöglichen. Ein elegantes Design gibt's obendrauf.

"Perfect Fresh Active" nennt Miele die neu entwickelte Technologie, bei der alle 90 Minuten und bei jeder Türöffnung ein feiner Sprühnebel Obst und Gemüse im entsprechenden Schubfach benetzt. In Kombination mit niedrigen Temperaturen zwischen 0 und 3 Grad Celsius sollen Lebensmittel so bis zu fünf Mal länger frisch bleiben. Das Wasser für den Nebel kommt aus einem kleinen Wassertank, der direkt über der Frischeschublade sitzt. Er fasst etwa 120 ml Wasser, wird alle zwei bis drei Monate neu befüllt und lässt sich laut Hersteller kinderleicht reinigen.

Muss im Kühlschrank ein Glasboden versetzt werden, um mehr Stauraum zu schaffen, richtet sich die Kühlschrankbeleuchtung automatisch neu aus. Und: Jeder Glasboden selbst ist um 180 Grad drehbar, sodass Lebensmittel-Tetris ein Ende findet.

Die Touch-Displays der Reihe sind intuitiv bedienbar und passen sich im Design den Einbaugeräten an. Bis auf die Einstiegsmodelle sind alle Geräte der Reihe via WLAN vernetzbar. Steht beispielsweise eine Tür des Kühlschranks offen, sendet das Gerät automatisch einen Hilferuf aufs Smartphone oder Tablet.

Im SCHÖNER WOHNEN-Shop: hochwertige und stilvolle Küchenaccessoires

Weitere Themen:
Moderne Esstische
​Grifflose Küche
Kochinsel: So planen Sie Ihre Kücheninsel

Kühlschrank von Miele
Die "PerfectFresh Active"-Frischeschublade von Miele.
© Miele

Mehr zum Thema