CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

"100 Jahre lenkbares Licht"- Ausstellung in Hamburg

Die Ausstellung "100 Jahre lenkbares Licht" zeigt die Entwicklung der Gestaltung mit Licht vom 20. Jahrhundert bis heute. Neben historischen Zeichnungen, Patenten und Briefen sind auch innovative Leuchten aktueller Kollektionen zu sehen.
Entwurf: Curt Fischer (1890-1956)

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) in Hamburg zeigt mit der Ausstellung: "100 Jahre lenkbares Licht" die Geschichte der beweglichen Beleuchtung vom frühen 20. Jahrhundert bis heute. Gezeigt werden 44 Originale vom Leuchtenhersteller Midgard und vielen weiteren Designern. Dazu gibt's zahlreiche Zeichnungen, Patente, Briefe und kurze Filme zum Thema. Und: Neben der Geschichte des Leuchten-Designs sind auch aktuelle Licht-Innovationen Teil der Ausstellung.

Die Ausstellung ist bis Juni 2020 zu sehen.

www.mkg-hamburg.de

Weitere Themen:
Design-Leuchten mit LED
Zeitlose Leuchtenklassiker
Leuchten für mehr Atmosphäre

Erich Consemüller (1902–1957)