Unsere Partner

Ausstellung "Ingo Maurer intim. Design or what?" in München

Ingo Maurer Lucellino Wall 1992
© Anna Seibel
Mit der Ausstellung "Ingo Maurer intim. Design or what?" zeigt die Pinakothek der Moderne in München die Werke des Licht-Designers Ingo Maurer.

Designer Ingo Maurer beschäftigte sich bereits seit den 60er Jahren mit dem Licht und seinen Raffinessen. Bekannt wurde er zunächst mit dem Entwurf "Bulb" seiner ersten Statement-Leuchte in Form einer ikonenhaften Glühbirne. Neben besonderen Licht-Unikaten entwickelte Maurer in den darauffolgenden Jahren auch verschiedene Beleuchtungskonzepte für private und öffentliche Räume. Der internationale Durchbruch gelang dem Gestalter 1984 mit dem neuartigen Lichtsystem "YaYaHo", dem ersten Niedervolt-Seilsysteme für Halogenreflektoren. Seine 2001 entworfene "EL.E.DEE" gilt als erste LED-Tischlampe.

Die Münchener Ausstellung zeigt das Spannungsfeld zwischen Design, Kunst und Architektur und wie der Lichtdesigner in jedem Entwurf verstand dieses aufzuheben. Seine Arbeiten geben einen Einblick Maureres faszinierende Welt von Licht und Schatten. Mit über 80 Objekten, Modellen und Fotografien gibt die Schau ein umfassendes Bild des Lebenswerks des kurz vor Ausstellungsbeginn verstorbenen Künstlers.

Die Ausstellung läuft noch bis Oktober 2020.

www.pinakothek-der-moderne.de

Weitere Themen:

Badezimmerleuchte & Badezimmerlampen
Wieviel Licht brauchen wir?
Design-Leuchten mit LED

Ausstellungsansicht 1 Ingo Maurer
© Anna Seibel

Neu in Tipps & Trends