Unsere Partner

Teppichkollektion "Uilas" von ames

uilas noche Teppichkollektion
© Ames
Wenn schwarz gefärbte Fique-Faser auf Schurwolle und glänzende Metallfäden trifft, dann wird ein Teppich schnell zum Kunstwerk. Das neue Modell "Uilas noche" von Ames erinnert an einen Sternenhimmel und verbindet traditionelles Handwerk mit moderner Textilkunst.

Inspiration für ihren neuen Entwurf fand die niederländische Textil-Designerin Mae Engelgeer in Erzählungen über das Goldland "Eldorado" in Südamerika, das bist heute für sein Kunsthandwerk und seine Goldschmuckherstellung bekannt ist. Ihr Teppich-Design wird in Manufakturen von Hand geknüpft und weist asymetrische Formen auf - wobei jedes Stück ein Unikat darstellt.

Der Teppich besteht aus schwarz gefärbten Fique-Fasern, naturbelassener Schurwolle und glänzenden Metallfäden aus Kupfer, Silber und Gold, die je nach Blickwinkel mehr oder weniger auffallen. Das Modell ist in verschiedenen Farbvarianten und drei Größen erhältlich. Preis: ab 2.950 Euro.

www.ames-shop.de

Weitere Themen:

Teppich reinigen - die besten Tipps & Hausmittel
Kleines Teppich-Lexikon
Aktuelle Teppiche - aus Wolle, Seide und Mischgewebe

uilas noche Teppichkollektion
© Ames

Neu in Tipps & Trends