Unsere Partner

Teppichkollektion "Paper Carpets" aus Papier

Teppiche aus Papier? Genau! Die neuen "Paper Carpets" der Designer Scholten & Baijings gibt es ab sofort in vielen tollen Farben bei Hay.

Baumwolle, Seide, Holz, Papier - es gibt nur wenige Materialien, mit denen Scholten & Baijings, Farbpäpste der Szene und gefeierte Designstars aus den Niederlanden, noch nicht gearbeitet haben. Nun überraschte das Paar mit einer gewagten Kombination: Teppiche aus Papier.

Teppichkollektion "Paper Carpets" aus Papier
© Hay

Für Hay entwarfen sie ihre "Paper Carpets" aus Papiergarn. Dieses wird mit einer Schutzschicht überzogen, die Schmutz abhält und Feuchtigkeit vom Hauptmaterial abschirmen soll.

Die geometrischen Farbflächen der "Paper Carpets" sind teils harmonisch aufeinander abgestimmt und bilden teils spannende Kontraste. Hay empfiehlt, den Papierteppich mit dem Staubsauger und einem weichen, nicht zu feuchten Tuch zu reinigen.

Der Preis: ab etwa 99 Euro.

Zum Hersteller:
www.hay.dk


Neu in Tipps & Trends