CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Lokaldesign mit Möbel-Kleinserien-Wettbewerb auf "Nordstarter.org"

Junge Möbelprojekte bei der Finanzierung einer Kleinserie unterstützen: Lokaldesign, ein Hamburger Zusammenschluss junger Designer, organisiert dieser Tage einen Crowdfunding-Möbelwettbewerb.

Im Rahmen seiner Hochschulkooperationen stellt Lokaldesign immer wieder Möbelneuheiten frisch von den Unis und Fachhochschulen des Nordens vor, nun nehmen gleich zwölf Projekte am aktuellen Designfunding-Wettbewerb teil. Unter dem Titel "Hamburger Möbel - design:funding" loben das Institut für Angewandte Bautechnik der TU Hamburg-Harburg, die Hamburg Kreativgesellschaft und die Hamburger Möbelkooperation in Zusammenarbeit mit Lokaldesign einen ungewöhnlichen, da juryfreien Wettbewerb aus.

Lokaldesign

Sechs ganz unterschiedliche Möbelprojekte kämpfen um die Gunst des Publikums. Das Projekt, das am Stichtag 11. September kurz vor Mitternacht die meisten Fans versammelt hat, die außerdem in die Realisierung des jeweiligen Vorhabens investieren, gewinnt.

Die Unterstützer bekommen je nach Betrag verschiedene Dankeschöns - oder eben die Produkte selbst.

Zum Wettbewerb:
www.nordstarter.org