Unsere Partner

James Turell lässt New Yorker Guggenheim Museum erstrahlen

Bereisen Sie in den nächsten Wochen die amerikanische Ostküste? Dann sollten Sie sich einen Abstecher ins New Yorker Guggenheim Museum nicht nehmen lassen, denn das strahlt derzeit in ganz besonderem Licht.

Bis zum 25. September taucht der Lichtinstallationskünstler James Turell die Räume des Guggenheim Museums in herrliche Lichtstimmungen. Die sind das Ergebnis von perfekt aufeinander abgestimmter und LED-gesteuerter Computertechnik und der ikonischen Architektur des amerikanischen Großmeisters Frank Lloyd Wright.

James Turell lässt New Yorker Guggenheim Museum erstrahlen
© Guggenheim Museum

Besonders sehenswert: Turrells Installation "Aten Reign", in der sich natürliches und künstliches Licht im Atrium des Museums an der 5th Avenue in Manhattan auf atemberaubende Weise abwechseln.

Der Eintritt ins berühmte Haus kostet umgerechnet etwa acht Euro.

Zum Museum:
www.guggenheim.org

Neu in Tipps & Trends