Unsere Partner

Miniaturgewächshaus "Grow" bei Design House Stockholm

Wie putzig! Caroline Wetterlings Minigewächshaus "Grow" lenkt unseren Blick auf die ersten Lebenszyklen jungen Grüns - und wirkt dabei edel und puristisch.

Ein zarter und gut behüteter Anfang: Als Miniaturausgabe eines Gewächshauses beschützt "Grow" von Caroline Wetterling eine kleine Pflanze auf ihren ersten Lebensstationen. Ein dekoratives Element, das den Blick darauf lenkt, wie etwas wächst und gedeiht. "Grow" besteht aus zwei handgearbeiteten Glasteilen, die das Saatgut umschließen. Eine Tülle am oberen Teil lässt Luft ins Innere der kleinen Gewächsvitrine und reguliert so Feuchtigkeit und Temperatur.

Miniaturgewächshaus "Grow" bei Design House Stockholm
© Design Haus Stockholm

Gleichzeitig kann der Deckel durch diese Tülle auch als Gießkanne benutzt werden, um die Pflanze zu wässern. Gemacht ist "Grow" aus von Hand geformtem Klarglas. Das schmucke Zuhause für kleine Schösslinge hat einen Durchmesser von 8 cm und ist 14 cm hoch.

Der Preis: ca 37,50 Euro.

Zum Hersteller:
www.designhousestockholm.com


Neu in Tipps & Trends