Unsere Partner

Sofa "Togo" von Ligne Roset wird 40

40 Jahre und kein bisschen müde: Ligne Rosets Vollschaumsofa "Togo" feiert Geburtstag und ist jetzt auch als Récamière zu haben.

Happy Birthday "Togo"! In diesem Jahr feiert Ligne Roset die 40-jährige Geschichte des bekannten Sofamodells "Togo" aus der Feder von Designer Michel Ducaroy. Pünktlich zum Jubiläum gibt es das Vollschaummöbel der Franzosen auch als Récamière (Foto).

Sofo "Togo" von Ligne Roset
© SCHÖNER WOHNEN

"Togos" Schaumstoffkern besteht aus mehreren Schaumstoffschichten in unterschiedlichen Härtegraden. Seine Unterpolsterung ist fest eingenäht und nur durch den Fachmann abnehmbar. Da "Togos" Reinigung und Neubezug relativ aufwändig sind, empfiehlt sich ein strapazierfähiger Bezug aus Leder oder Microfaser. Übrigens: Wer den 40 Jahre alten Klassiker bei sich zu Hause begrüßen möchte, sollte sich sputen. Noch bis 29. Juni gewährt der Hersteller 20 Prozent Geburtstagsrabatt auf alle "Togo"-Elemente.

Eine "Togo"-App für das iPhone und das iPad komplettiert Ligne Rosets Party-Reigen für das kultige Polstermöbel. Darin zu finden: Infos zur Enstehungsgeschichte bis hin zu Bildern der 40-jährigen Designgeschichte von "Togo".

Der Preis: ab ca. 2.450 Euro.

Zum Hersteller:
www.ligne-roset.de


Mehr zum Thema