Unsere Partner

Peter Behrens: Vom Jugendstil zum Industriedesign

In einer umfassenden Ausstellung widmet sich die Kunsthalle Erfurt dem Schaffen Peter Behrens, der als einer der führenden Vertreter des modernen Industriedesigns gilt.

Die Schau "Peter Berens: Vom Jugendstil zum Industriedesign" versucht erstmals, Behrens Werk in seiner ganzen Breite zu zeigen. Neben seinen Anfängen als Maler und seinen herausragenden Beiträgen zur Architektur der Moderne werden insbesondere die Leistungen Behrens als Designer des privaten Wohnumfelds und als wegweisender Formgestalter der Industrie präsentiert.

Peter Behrens: Vom Jugendstil zum Industriedesign
© Alexander Burzik, Sammlung Schröder

Die Erfurter Ausstellung, die noch bis zum 16. Juni gezeigt wird, ist die erste seit 33 Jahren, die sich Behrens (1868 bis 1940) widmet. Sie findet im Jubiläumsjahr von Behrens größtem und berühmteren Konkurrenten Henry van de Velde statt, dem zeitgleich unter anderem eine Ausstellung im Neuen Museum in Weimar gewidmet ist. Mit der Schau in Erfurt gelingt es, das Augenmerk auch auf Zeitgenossen van de Veldes zu lenken und die Werke Behrens in Dialog mit denen van de Veldes zu setzen.

Zur Veranstaltung:
kunsthalle-erfurt.de


Neu in Tipps & Trends