Unsere Partner

Neues Ravensburger Kunstmuseum

Im März öffnete das neue Kunstmuseum Ravensburg erstmals seine Türen. Neben seiner imposanten Architektur und ist der Bau der weltweit erste Passivhaus-Museumsbau.

Entworfen hat ihn das renommierte Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei. Nach dem Motto „Erst kommt die Stadt, dann das Haus“ haben die Architekten das neue Kunstmuseum in das mittelalterliche Stadtbild integriert. So besteht die Fassade des Gebäudes aus gebrauchten Ziegeln und stellt so historische Bezüge her.

Neues Ravensburger Kunstmuseum
© Wynrich Zlomke

Ein Highlight ist der neue Museumsbau jedoch nicht nur in architektonischer Hinsicht, denn er ist zusätzlich das weltweit erste zertifizierte Museum in Passivhausbauweise.

Für den Entwurf des Museums wurde das Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei mit dem Deutschen Architekturpreis 2013 ausgezeichnet.

Unter dem Titel "Alte Ziegel, neue Kunst" bietet das Kunstmuseum regelmäßig Führungen zur Architektur des Hauses an. Die nächste Führung findet am 1. Juni um 11 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro.

Zur Webseite des Museums:
www.kunstmuseum-ravensburg.de


Neu in Tipps & Trends