Unsere Partner

"Ding Table" aus Holz und Glas bei Normann Copenhagen

Wie ein überdimensioniertes Steckspiel wirkt "Ding Table" vom Design-Trio Carsten Schelling, Ralf Webermann and Sven Rudolph alias Ding 3000.

Von alten hölzernen Steckspielen ist "Ding Table" inspiriert, der brandneue Couchtisch-Entwurf des deutschen Kreativtrios Ding 3000. Die entwarfen ihr Beistellmöbel für Normann Copenhagen und versahen das verspielte Dreibein mit einer runden Platte aus Glas.

"Ding Table" aus Holz und Glas bei Normann Copenhagen
© Normann Copenhagen

"Ding Table" lässt sich ganz ohne Werkzeug, Schrauben oder Muttern zusammenbauen und ist in mehreren Farben und Varianten erhältlich. Das Steckgestell des Couchtisches ist in Eiche natur, Koralle oder Schwarz zu haben. Die Platte des Tisches gibt es wahlweise in Klar- oder Rauchglas. "Ding Table" ist 40 cm hoch und hat einen Durchmesser von 75 cm.

Der Preis: rund 375 Euro.

Zum Hersteller (mit Online-Shop):
www.normann-copenhagen.com

Neu in Tipps & Trends