Unsere Partner

Esprit Home mit Jeanstönen

Auch in diesem Frühjahr lässt sich Esprit Home vom Leben in internationalen Metropolen inspirieren. "Amsterdam" macht mit kühlen Blautönen den Anfang.

Der Amsterdamer Norden ist das Quartier der Jungen und Kreativen. Selbstentworfenes trifft hier auf Selbstgefundenes, alte Erbstücke arrangieren sich mit neuem Design. Hier fanden Esprits Designer ihre Inspiration zum ersten Teil der neuen Home-Kollektion des Modehauses. Die heißt nun übrigens auch gleich "Amsterdam". Wie passend!

Esprit Home mit Jeanstönen
© Esprit home

Und geht es nach dem Hersteller mit Deutschlandsitz in Ratingen, so darf der Frühling alsbald nicht nur in der Luft liegen, sondern es sich in weicher Wendebettwäsche aus Baumwolle bequem machen. Egal, ob er sich dabei für "Indigo" mit Ornamenten oder "Denim" mit großformatigem Blumendessin entscheidet. Alle Textilien halten sich farblich zurück und setzen auf unterschiedliche Blautöne im Jeans-Look.

Preisbeispiele: Kissen aus der neuen Kollektion "Amsterdam" gibt es ab 18 Euro, Bettwäsche kostet ab 50 Euro.

Zum Hersteller (mit Online-Shop):
www.esprit.de


Neu in Tipps & Trends