Unsere Partner

Neuer Sessel "Spine" bei Fredericia

Schlanke Beine, bequeme Polster und dazu ein Hauch der 50er Jahre - das ist Fredericias Loungesessel "Spine".

Gerade auf der Suche nach einem luftig wirkenden Sessel, der im Wohnzimmer nicht zu viel Platz wegnimmt? Dann setzen Sie doch auf einen ohne Armlehnen und mit schlankem Fuß! Bestes Beispiel: Fredericias Lounger "Spine" aus der gleichnamigen Kollektion des Designstudios Space Copenhagen.

Neuer Sessel "Spine" bei Fredericia
© Fredericia

Schmale Cocktailsessel mit konisch geformten Beinen und geringem Platzbedarf inspirierten die dänischen Designer vor knapp zwei Jahren zu ihrem Entwurf. Sessel "Spine" ist mittlerweile ebenso wie ein Sofa, ein Tisch, mehrere Hocker und Stühle bei Fridericia zu haben.

Alle "Spine"-Sitzmöbel besitzen ein Gerüst und Beine aus Eichenholz und sind außerdem mit weichem Leder in verschiedenen Farben bezogen. Der "Spine"-Sessel ist 80 cm breit, 81 cm tief und 71 cm hoch. Er kostet ca. 2.700 Euro.

Gemeinsam ist der Kollektion das G.

Zum Hersteller:
www.fredericia.com


Neu in Tipps & Trends