Unsere Partner

Sideboard "Carva" von Hülsta

Das Holz für Hülstas Sideboard- und Regalserie "Carva" stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort des Jahrzehnts. Designer und Hersteller mühen sich um umweltgerechte Produktionswege, vernünftigen Materialeinsatz, Langlebigkeit und Wiederverwertung von Altstoffen. Hülstas Beitrag in dieser Sache heißt "Carva". Die Serie, bestehend aus Sideboards und Regalelementen ist aus nachhaltig geforstetem Erlen- und Eichenholz gemacht.

Sideboard "Carva" von Hülsta
© Hülsta

Die Fronten- und Grifffräsungen der Möbelserie sind von Hand gearbeitet und unterstreichen die Wertigkeit der Edelhölzer. Zum Schutz der Oberflächen ist "Carva" mit einem speziellen Lack - Hülsta nennt ihn "Ever Natural" - veredelt. Dieser soll die Haptik und Optik des Massivholzes erhalten.

Preisbeispiel: Ein Sideboard aus der "Carva"-Serie kostet rund 3.250 Euro.

Zum Hersteller:
www.huelsta.com


Neu in Tipps & Trends