Unsere Partner

Tisch "Fachwerk": modernes Design trifft historische Baukultur

Ein Tisch in Skelettbauweise ist "Fachwerk". Das Esszimmermöbel steht nicht auf zwei, vier oder sechs Beinen, sondern gleich auf einem ganzen Gerüst aus verschiedenen Verstrebungen aus Holz.

Vitamin Design ist eine kleine Marke aus Hamburg mit großem Händchen für Holz. Bei ihrem jüngsten Werk, dem Esstisch "Fachwerk", verschmolz der Hersteller aus der Hansestadt das Material mit einer überraschenden Form und einer Prise Geschichte.

Tisch "Fachwerk": modernes Design trifft historische Baukultur
© Vitamin Design

Die Gebäude aus Fachwerk dominierten über Jahrhunderte alle anderen Baustile in Mitteleuropa. Dabei bilden die typischen vertikalen und horizontalen Holzbalken das Skelett des jeweiligen Hauses. Der gleichnamige Tisch von Vitamin Design bildet nun exakt diese Skelettbauweise nach.

Pfosten, Schwellen und angeschrägte Streben bilden das Gestell. Im Mix mit den 4 cm starken Beinprofilen wirkt der Tisch luftig, aber dennoch stabil, was die ebenfalls 4 cm starke Tischplatte aus durchgehenden Lamellen unterstreicht. Zu haben ist "Fachwerk" in den Hölzern Buche, Kernbuche, Esche, Eiche, Asteiche und amerikanischer Nussbaum.

Preisbeispiel: "Fachwerk" kostet in Eiche und mit den Maßen 250 x 100 cm rund 2.359 Euro.

Zum Hersteller:
www.vitamin-design.de


Mehr zum Thema