Unsere Partner

Ausstellung "Im Inneren der Apparate"

Mathias Bechtold ist Designer, Künstler und Illusionist. Einige seiner Werke sind gerade im Berliner Museum der Dinge des Werkbund-Archivs zu sehen.

Matias Bechtold macht auf besondere Eigenschaften und das Design alltäglicher, technischer Gehäuse aufmerksam, indem er das Innere von Apparaten als Lebensraum umdeutet. Wo dieser Innenraum dem normalen Nutzer nur von der Funktion des jeweiligen Gerätes bestimmt zu sein scheint, zeigt Matias Bechtold den Ausschnitt einer anderen Welt. Eine imaginäre Stadt zum Beispiel oder ein Cockpit – und aus einem Handstaubsauger wird im Handumdrehen ein Raumschiff.

Ausstellung "Im Inneren der Apparate"
© Matias Bechtold

Diese oft gänzlich unbekannten, von Bechtold künstlerisch umgedeuteten Innenräume üblicher Haushaltsgeräte, zeigt das Museum der Dinge im Rahmen seiner Sammlungen, um über sie einen anderen Blick auf Alltagsdesign und damit auch auf den Bestand des Hauses zu provozieren.

Die Sonderausstellung "Im Inneren der Apparate. Objekte von Matias Bechtold und Dinge aus den Sammlungen des Museums" ist bis einschließlich 18. Februar 2013 im Museum der Dinge des Werkbundarchivs, Oranienstraße 25, zu sehen.

Zum Museum:
www.museumderdinge.de


Neu in Tipps & Trends