Unsere Partner

"Circle Chair" - ein Klassiker bekennt Farbe

Der ikonische "Circle Chair" aus der dänischen Manufaktur PP Møbler präsentiert sich seit kurzem in neuen Farbkombinationen. Eine davon: Nachtschwarz mit petrolblauem Polster.

Hans Wegner entwarf viele Stühle und Sessel für PP Møbler aus Dänemark und gilt bis heute als einer der einflussreichsten Designer Skandinaviens. Seine Entwürfe Mitte des 19. Jahrhunderts setzten neue Maßstäbe im nordeuropäischen Design. Zum Spätwerk des Arne-Jacobsen-Schülers zählt der "Circle Chair" von 1986.

"Circle Chair" - ein Klassiker bekennt Farbe
© PP Møbler

Der rollbare Sessel bringt einen deutlich eigenwilligeren Look mit als die meisten anderen Entwürfe Wegners. Die Rückenlehne des Sitzmöbels ist aus makramee-artigem Geflecht, vom Hersteller auch Flaggenseil-Flachs genannt. Das ist sowohl ganz natürlich hell oder optional auch in Schwarz zu haben. Das Gestell des "Circle Chair" ist normalerweise aus Eichenholz gemacht, kann aber auf Wunsch auch in Esche gefertigt werden.

Die Maße des "Circle Chair" liegen bei 112 x 94 x 97 cm, die Sitzhöhe des Sessels gibt der Hersteller mit 42 cm an. Das ikonische Möbel ist künftig in zehn neuen Farben - von Zitronengelb bis Petrolblau - erhältlich.

Der Preis: ca. 5.500 Euro.

Zum Hersteller:
www.pp.dk


Neu in Tipps & Trends