Unsere Partner

TV-Doku über Polstermöbel-Hersteller im Coburger Land

Die Bundesstraße 303 von Bamberg nach Coburg bis nach Thüringen ist Deutschlands Sofa-Straße. BR-alpha zeigt heute den "Polstermöbel-Highway 303" und die Familienbetriebe links und rechts der Strecke.
TV-Doku über Polstermöbel-Hersteller im Coburger Land
© Shutterstock; Goodluz

An der Bundesstraße 303 im Coburger Land liegen die einstigen Hochburgen der deutschen Polstermöbelindustrie. Früher waren es kleine Handwerker- und Bauerndörfer, die sich immer mehr auf die Möbelherstellung verlegten. Das Wirtschaftswunder der 50er und 60er Jahre bescherte ihnen dann einen solchen Boom, dass sie regelrecht explodierten: Bald reihte sich eine Industriesiedlung an die andere, vom dörflichen Charakter blieb nicht viel.

Am heutigen Montag zeigt BR-alpha eine Dokumentation über den Landstrich und die traditionsreichen Produktionsstätten im Grenzland zwischen Bayern und Thüringen.

Zwei von drei Polstermöbeln aus deutscher Produktion kommen von hier. Allerdings sind die Boomjahre der Sofahersteller längst vorbei, die Möbelwelle der 60er Jahre ist verebbt. Dennoch arbeiten heute noch rund 30 Firmen auf bayerischer Seite rund um Coburg. Wie, das ist heute ab 14.15 Uhr bei BR-alpha zu sehen.

Zum Sender:
www.br.de


Neu in Tipps & Trends