Unsere Partner

Das Regal zum Vipp-Tretmülleimer


Langsam aber sicher pirscht sich Vipp ans Möbel-Design heran. Nach Küchen- und Bad-Modulen gibt es nun das erste Regal der Dänen zu kaufen.
Das Regal zum Vipp-Tretmülleimer
© Vipp

Vipp steht für hochwertiges Wohn-Design aus Aluminium. Berühmtestes Produkt: Der bekannte Treteimer in verschiedenen Größen und Farben, den Vipp schon seit den späten dreißiger Jahren im Sortiment hat. Nun erweitert die Marke ihre Produktfamilie um Regale für Küche und Bad in zwei Größen.

Vipps Regale sind aus 3 mm starkem Aluminium hergestellt, ausgestanzt und wie ein großes U geformt, um zwei Regalflächen zu halten.

Jedes Regal wird mit einer unsichtbaren Klammer montiert, so dass die Ablage vor der Wand zu schweben scheinen. Das Ablage-Möbel aus leichtem Alu ist 8 mm von der Wand entfernt mit stabilen Schrauben aus gebürstetem Edelstahl befestigt. Ein cooles Detail, das die cleane Optik des Regals unterstreicht.

Vipps Regale sind in Schwarz und Weiß und in einer Breite von 50 cm und 1 m erhältlich. Die kleinere Version kostet etwa 150 Euro, die größere ist ab 250 Euro zu haben. Das Aufbewahrungsmöbel aus Dänemark soll ab Ende Juli zu kaufen sein.

Zum Hersteller:
www.vipp.com


Mehr zum Thema